Schnauzer vom Mühlengrund

Zwergschnauzer und Riesenschnauzer vom Mühlengrund



                Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite Schnauzer vom Mühlengrund 


 

           Aktuell/News/Update:   

21.07.2017

 

PSK


ISPU


FCI



 

Der                                                            Zwinger vom Mühlengrund

 

wurde am 08.03.1966 auf den Namen unseres Vater Erich Klunker eingetragen. Er war aktiv im Hundesport tätig und erhielt einige Auszeichnungen

 


An erster Stelle stand für ihn immer der Hundesport, danach erst das Züchten. Von 1966 bis 1988 machte er 4 Würfe Riesenschnauzer.


Ab 1989 (Tod des Vaters) übernahm sein Sohn, mein Bruder, Lutz Klunker den Zwinger. Er arbeitet weiter mit den Riesenschnauzern, machte keinen Wurf mehr, er lehnte das Kupieren der Riesenschnauzer ab.1998 fing ich, die Tochter, Petra Bischof, dann mit den Schäferhunden an und Lutz machte mit unter dem Zwingernamen von der Heubrücke, da es den Zwingernamen vom Mühlengrund bei den Schäferhunden bereits gab. Wir nahmen an vielen Ausstellungen teil und legten Prüfungen im Hundesport ab, richteten selbst im Jahr fast immer 5 - 6 Schäferhunde von anderen Züchtern  ab, übernahmen die Prüfungen, Ausstellungen bis hin zur Körung. In den Jahren von 1998 - 2003 hatten wir 12 Würfe Schäferhunde. Danach machten wir aus gesundheitlichen Gründen zwei Jahre Pause. 2005 gingen wir wieder zu den Riesenschnauzern und der

                                   Zwinger  vom Mühlengrund            

musste erneut abgenommen werden . Lutz züchtete von da an  einen Riesenschnauzerwurf und 6 Würfe Zwergschnauzer.

Der Zwinger bestand aber die ganzen Jahre durchgängig, am 08. März 2016 waren es

                                     50 Jahre

 

(wurde leider nicht anerkannt, da jedes Jahr zumindest ein Wurf hätte gemacht werden müssen)